Organisation von Backups

Printer-Friendly Version
Product: 
ccc5

Einen Backupplan hinzufügen

Backuppläne können auf viele unterschiedliche Weisen hinzugefügt werden. Um einen neuen Backupplan mit Standardeinstellungen zu erstellen, klicken Sie auf das +-Symbol in der Tabellenüberschrift „Backuppläne“, wählen Sie Neuer Backupplan aus dem Menü „Ablage“ von CCC oder klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Backupplan in der Symbolleiste von CCC. Sie können auch einen vorhandenen Backupplan duplizieren: Wählen Sie das Backup in der Liste aus, wählen Sie dann Duplizieren aus dem Menü „Ablage“ von CCC oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Backupplan und wählen Sie die Option zum Duplizieren.

Wenn Sie zuvor Backuppläne aus CCC exportiert haben (auf dem aktuellen Mac oder einem anderen Mac), doppelklicken Sie auf die Konfigurationsdatei der Backuppläne, um die Backuppläne in CCC zu importieren.

Einen Backupplan entfernen

Um einen Backupplan zu entfernen, klicken Sie auf die --Schaltfläche in der Tabellenüberschrift „Backuppläne“, markieren Sie den Backupplan und wählen Sie anschließend Backupplan löschen … aus dem Menü „Ablage“ von CCC oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Backupplan und wählen Sie die Option zum Löschen des Backupplans. Beim Löschen eines Backupplans wird nur die Backupplan-Konfiguration aus der Datenbank von CCC gelöscht, das Löschen hat keine Auswirkung auf Daten, die vom Backupplan auf einem Zielvolume gesichert wurden.

Sortierung von Backupplänen

Backuppläne werden standardmäßig alphabetisch in aufsteigender Reihenfolge sortiert. Um die Sortierreihenfolge oder die Kriterien zu ändern, klicken Sie auf das Dreieckssymbol im Kopf der Tabelle „Backuppläne“. Backuppläne können nach Name, letztem Ausführungszeitpunkt, nächstem Ausführungszeitpunkt oder manuell in der von Ihnen festgelegten Reihenfolge sortiert werden. Wenn Sie eine manuelle Sortierreihenfolge festlegen, bringen Sie die Backuppläne per Ziehen und Ablegen in die gewünschte Reihenfolge.

Gruppenpläne

Klicken Sie auf das Symbol „Gruppenplan hinzufügen“ (Ordner mit einem „+“) in der Tabellenüberschrift „Backuppläne“, um einen neuen Gruppenplan zu erstellen. Fügen Sie Backuppläne zur Gruppe hinzu, indem Sie einen Backupplan in die Gruppe ziehen. Wenn Sie einen Backupplan zu mehreren Gruppen hinzufügen möchten, halten Sie die alt-Taste gedrückt, während Sie den Backupplan von einer Gruppe in die nächste ziehen. Gruppenpläne können nicht geändert werden, während Sie ausgeführt werden.

Gruppenpläne dienen vor allem zur Strukturierung Ihrer geplanten Backups. Jedes Backup in der Gruppe kann zeitlich geplant und unabhängig von den anderen Backups konfiguriert werden. Gruppenpläne können auch genutzt werden, um die Backups gesammelt auszuführen. Sie können alle Backups innerhalb einer Gruppe ausführen, indem Sie den Gruppenplan auswählen und unten im Fenster auf „Klonen“ klicken. CCC führt die Backups nacheinander in der Reihenfolge aus, die in der Tabelle Übersicht: Gruppen- und Einzelpläne festgelegt ist.

Sortierreihenfolge der Backupliste vs. Ausführungsreihenfolge der Gruppenpläne

Backups, die in einer Gruppe der Tabelle „Backuppläne“ aufgeführt sind, werden auf Basis der Sortierkriterien für die Tabelle „Backuppläne“ sortiert. Wenn Sie festgelegt haben, dass die Tabelle „Backuppläne“ manuell sortiert wird, können Sie die Backups in der Gruppe in der Tabelle „Backuppläne“ nach Ihren Wünschen sortieren. Dies ist jedoch nicht mit der Ausführungsreihenfolge für die Backups in der Gruppe zu verwechseln. Die Ausführungsreihenfolge der Backups wird in der Tabelle Übersicht: Gruppen- und Einzelpläne festgelegt.

Zeitplanung für Gruppenpläne

Gruppenpläne können auf gleiche Weise wie Einzelpläne zeitlich geplant werden; klicken Sie einfach auf die Zeitplanauswahl, wählen Sie eine Zeitplanung und legen Sie dann fest, wann der Zeitplan ausgeführt werden soll. Backups werden innerhalb der Gruppe nacheinander ausgeführt. Verfügt ein Backup über seine eigene Zeitplankonfiguration, wird es auch unabhängig vom Gruppenplan ausgeführt. Wenn das Backup bereits läuft, wenn der Gruppenplan dieses starten möchte, fährt der Gruppenplan mit dem nächsten Backup in der Gruppe fort. Falls ein Backup bereits über den Gruppenplan ausgeführt wird, wenn die eigene Ausführungszeit ansteht, wird das Backup weiter ausgeführt und kein weiteres Mal gestartet. Die Bedingungen zur Ausführung von Einzelbackups werden berücksichtigt, wenn das Backup über den Gruppenplan ausgeführt wird. Ist beispielsweise festgelegt, dass ein Backup an Wochenenden nicht auszuführen ist, dann wird das Backup nicht über die Gruppe ausgeführt, wenn der Gruppenplan am Wochenende ausgeführt wird. Die einzige Ausnahme hierzu bildet eine manuelle Ausführung des Gruppenplans. In diesem Fall werden die Bedingungen zur Ausführung übergangen.

Export von Backups und Gruppen

Backups können einzeln exportiert werden, indem mit der rechten Maustaste auf das Backup in der Tabelle „Backuppläne“ geklickt wird. Anschließend wählen Sie die Option zum Exportieren des Backups. Sie können auch alle Backups in einem Gruppenplan exportieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Gruppenplan klicken und die Option zum Exportieren der Gruppe wählen oder indem Sie Gruppenplan exportieren … aus dem Menü „Ablage“ von CCC wählen. Wenn Sie alle Backups exportieren möchten, wählen Sie Alle Backuppläne exportieren … aus dem Menü „Ablage“ von CCC.